Primacy Effekt und Recency Effekt mit vielen Beispielen

Primacy und Recency Effekt

Erstellt von Kristine Schmeizl

Kategorie: Erzieherwissen

04.02.2024

Beim Primacy-Effekt, auch Primäreffekt genannt, steht die Wahrnehmung der ersten Eindrücke und Informationen im Fokus. Der Primäreffekt ist oftmals stärker als der Recency-Effekt.

Beim Recency-Effekt dominieren später eingehende Informationen, z.B. haben Abschlussveranstaltungen in der Erzieherausbildung einen starken Einfluss auf den gesamten Eindruck der Ausbildung zum Erzieher bzw. zur Erzieherin.

💡 Beide Effekte ergänzen sich und kommen in der Praxis wie im Kindergarten, in der Krippe, in sozialpädagogischen Einrichtungen zum Vorschein. Im pädagogischen Alltag können Erzieher und Erzieherinnen bestimmtes Handeln lenken, damit eine positive Atmosphäre im sozialen Miteinander aufrechterhalten bleibt.

Primacy- und Recency-Effekt mit vielen Beispielen 💡

⬆️ Hier gelangst du zum Video! ⬆️

Der Primacy-Recency-Effekt unterteilt sich in zwei psychologische Gedächtnisphänomene:

  • Primacy-Effekt
  • Recency-Effekt

Was versteht man unter dem Primacy-Effekt?

Der Primacy-Effekt beschreibt das Phänomen, dass die ersten Eindrücke und Informationen eines Menschen effektiver wahrgenommen werden als später eingehende Informationen.

▶️ Der Primacy-Effekt kann daher auch als Primäreffekt bezeichnet werden.

Früher eingehende Informationen haben einen stärkeren Einfluss auf die Meinungsbildung als später eingehende Informationen.

❓ Hast du dich jemals schon mal gefragt, warum der erste Eindruck so nachhaltig ist oder warum sich der letzte Moment eines Lernprozesses oft bei dir festsetzt?

Vor allem tritt der Primacy-Effekt im sozialen Kontext auf, bedeutet im zwischenmenschlichen Miteinander.

Beispiele Primacy-Effekt

Eingewöhnung neuer Kinder in der Gruppe

Wenn ein neues Kind in die Gruppe kommt, ist der erste Eindruck entscheidend für die Integration. Ein empathisches Aufnehmen und eine herzliche Begrüßung können Ängste und Sorgen nehmen und den Start erleichtern.

▶️ Der erste Eindruck wird sich beim Kind stark einprägen und das erste Fundament ist für den Beziehungsaufbau gesetzt.

Primacy Effekt Beispiel Eingewöhnung in Gruppe
Primacy Effekt und Recency Effekt mit vielen Beispielen 10

Gestaltung und Wissensvermittlung pädagogischer Aktivitäten

Wenn Kinder in pädagogischen Aktivitäten neue Lerninhalte vermittelt bekommen, ist der Primacy-Effekt relevant.

▶️ Ein spannender und ansprechender erster Einstieg kann das Interesse der Kinder wecken und ihre Motivation für das Lernen steigern.

Primacy Effekt Beispiel Pädagogische Aktivitäten
Primacy Effekt und Recency Effekt mit vielen Beispielen 11

Erster Eindruck von Lehrern

Wenn Kinder zu Beginn des Schuljahres einen positiven ersten Eindruck von ihren Lehrern erhalten, behalten sie möglicherweise ihre positive Meinung während des gesamten Schuljahres bei.

▶️ Ein freundliches, unterstützendes Auftreten kann die Lernatmosphäre nachhaltig prägen.

Primacy Effekt Beispiel erster Eindruck
Primacy Effekt und Recency Effekt mit vielen Beispielen 12

Einführung neuer Regeln

Wenn du als Erzieherin neue Regeln einführen möchtest, ist es wichtig, einen positiven und klaren ersten Eindruck zu vermitteln.

▶️ Ein interessantes Erklären kann dazu führen, dass die Regeln eher akzeptiert und befolgt werden.

Primacy Effekt Beispiel Einführung neuer Regeln
Primacy Effekt und Recency Effekt mit vielen Beispielen 13

Was versteht man unter dem Recency-Effekt?

Der Recency-Effekt beschreibt das Phänomen, dass zuletzt erhaltene Eindrücke und Informationen gegenüber früher eingehenden Informationen dominieren.

Zuletzt erhaltene Informationen haben einen stärkerer Einfluss auf die Meinungsbildung als zuvor eingehende Informationen.

💡 Allerdings ergänzen sich beide Effekte, da sowohl der erste und der letzte Eindruck im Gedächtnis verankert sind.

Beispiele Recency-Effekt

Verhalten in der Gruppe

Das Verhalten eines Kindes am Ende des Tages kann einen stärkeren Eindruck hinterlassen als das Verhalten zu Beginn des Tages. Beispielsweise ist Tim am Ende besonders kooperativ, wodurch der Gesamteindruck des Tages positiv beeinflusst wird.

Recency Effekt Beispiel Verhalten in Gruppe
Primacy Effekt und Recency Effekt mit vielen Beispielen 14

Abschlussfeier der Vorschulkinder

Eine gelungene Abschlussfeier kann den Eindruck der gesamten Kita-Zeit prägen.

Recency Effekt Beispiel Abschlussfeier
Primacy Effekt und Recency Effekt mit vielen Beispielen 15

Schulleistungen

Wenn Tim regelmäßig gute Noten schreibt, welche sich gegen Ende des Schuljahres verschlechtern, besteht die Gefahr, dass die nachgelassenen Leistungen stärker gewichtet werden.

▶️ Der Recency-Effekt kann somit die Gesamteinschätzung des Lehrers beeinflussen.

Recency Effekt Beispiel Schulleistungen
Primacy Effekt und Recency Effekt mit vielen Beispielen 16
  • Der Primacy-Effekt beschreibt das psychologische Phänomen, dass sich Menschen an die ersten Eindrücke und Informationen besser erinnern als an später eingehende Informationen, wodurch die ersten Informationen einen stärkeren Einfluss auf die Wahrnehmung haben.
  • Der Primacy-Effekt tritt vor allem im zwischenmenschlichen Miteinander auf. Deshalb ist es zu Beginn besonders wichtig, klare, positive und unterstützende Signale zu vermitteln. Dadurch entsteht eine angenehme Atmosphäre, wodurch z.B. die Entwicklung einer guten Beziehung zwischen den Erziehern und Kindern gefördert werden kann.
  • Der Recency-Effekt beschreibt das psychologische Phänomen, dass sowohl erste und letzte Eindrücke und Informationen im Gedächtnis verankert sind.
  • Die Besonderheit beim Recency-Effekt liegt am Ende von Situationen. Deshalb ist es am Ende besonders wichtig, auf positive Ereignisse zu achten. Dadurch wird zu einem positiven Abschluss beigetragen.
Primacy Recency Effekt
Primacy Effekt und Recency Effekt mit vielen Beispielen 17

Das Bild zeigt, dass der Primacy-Effekt zeitlich gesehen, zuerst eintritt und der Recency-Effekt gegen Ende. Es wird gesagt, dass der Primacy-Effekt in der Praxis häufiger auftritt und zudem eine stärkere Intensität, bzw. Bewertung hat (Quelle).

▶️ Das würde bedeuten, dass die erste Kurve auf dem Bild (Primacy-Effekt) etwas höher sein müsste.


Themenvorstellung

In diesem Video gehe ich speziell auf die Unterschiede zwischen dem Primacy- und Recency-Effekt ein: Zum Video / Zum Artikel


Vielleicht gefällt dir auch …

Werte und Normen in unserer Gesellschaft + viele Beispiele!

Werte und Normen in unserer Gesellschaft + viele Beispiele!

Die Werte und Normen entwickeln sich in der heutigen Gesellschaft immer weiter und ändern sich im Laufe der Zeit.

Was sind deine persönlichen Werte und wie wirken sich diese auf dein eigenes Handeln aus?

In diesem Artikel erkläre ich dir die Definition von Werten und Normen anhand einiger praktischer Beispiele.

mehr lesen
Die 4 Bindungstypen nach John Bowlby + Beispiele

Die 4 Bindungstypen nach John Bowlby + Beispiele

Die Bindungstheorie nach John Bowlby zeigt die Beziehung von Kind und seiner Bezugsperson.

Es gibt 4 Bindungstypen nach Bowlby:
Bindungstyp A: unsicher-vermeidend
Bindungstyp B: sichere Bindung
Bindungstyp C: unsicher-ambivalent
Bindungstyp D: unsicher desorganisiert

mehr lesen

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert